Archiv

letzte Arbeiten am Spürnasenpfad Randringhausen

Image Mitarbeiter der Biologischen Station geben dem Spürnasenpfad im Kurpark Randringhausen den letzten Schliff vor der Eröffnung.
Wie lange ist es her, das Sie barfuß durch den Wald liefen? Blätter und Moos unter den Füßen spürten, eine Baumsamen pflanzten oder auf das Singen der Vögel in den Wipfeln horchten? So lange schon? Macht nichts. Jetzt gibt es Gelegenheit, den Wald hautnah zu fühlen und seine Klänge zu hören.

Denn nächsten Mittwoch, den 09.April, öffnet der Erlebnispfad im Randringhausener Kurpark eine Pforte zur Natur. Damit ist dann der dritte von vier Spürnasenpfaden zum Ausprobieren, Spielen, Lernen und Entspannen außerhalb der eigenen vier Wände und ohne Langeweile für unsere Kindergarten- und Grundschulkinder erlebbar.

ImageWeitere Informationen zur Eröffnung entnehmen Sie dem Zeitungsbericht der Neuen Westfälischen.

Weitere Informationen zu den Spürnasenpfaden allgemein finden Sie auf dieser Homepage unter Aktivitäten regional und auf der Homepage der Biologischen Station Ravensberg.

Ein Projekt von:

Kids Vital ist ein Projekt der Gesundheitskonferenz im Kreis Herford

Gefördert von:

Kids Vital

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW

Preisgekrönt

KINDERLEICHT REGIONEN jpg

Kids Vital ist Preisträger im Bundeswettbewerb "Besser essen. Mehr bewegen".