Projekt 1: Kinderärzte empfehlen: "Besser essen! Mehr bewegen!

ImageZielgruppe:
Mit dem Projekt 1 sollen ab 2008 alle Familien erreicht werden, die mit ihrem Kind den Kinderarzt/die Kinderärztin für die Vorsorgeuntersuchungen U2 bis U9 aufsuchen. Jährlich werden etwa 2.300 Kinder im Kreis Herford geboren.

Maßnahme(n):
Eltern im Kreis Herford werden im Rahmen der kinderärztlichen Vorsorgeuntersuchungen strukturiert und einheitlich zu den Themen gesunde Ernährung und Bewegung beraten. Dazu werden Beratungsleitfäden, die auch zugleich weiterführende Informationen für die Eltern enthalten, durch die Kinderärztinnen und Kinderärzte ausgegeben. Altersspezifisch können somit in den 8 aufeinander folgenden Vorsorgeuntersuchungen Hinweise zur gezielten Förderung des gesunden Ernährungs- und Bewegungsverhaltens des Kindes gegeben werden.

Ziele:
Mit dem Projekt soll jungen Familien ein besserer Überblick über die vielschichtige Bedeutung einer gesunden Ernährung und eines aktiven Bewegungsverhaltens für die Entwicklung ihres Kindes geboten werden.

Die Kinderarztpraxis ist dafür ein geeigneter Ort, denn sie erreicht in unserem Sozial- und Gesundheitssystem Familien mit Kindern sehr früh und regelmäßig bei den Vorsorgeuntersuchungen.

Ein Projekt der Arbeitsgruppe Kids Vital mit den Qualitätszirkeln der Kinderärzte.

Die zahlreichen Tipps und Informationen für eine gesunde kindliche Entwicklung wurden im Jahr 2015 in Unterstützung durch den Kinder- und Jugendgesundheitsdienst im Kreis Herford aktualisiert und erweitert. Interessierte Eltern können sich die Informationen hier herunterladen oder diese in ihrer Kinderarztpraxis anfragen.

Ein Projekt von:

Kids Vital ist ein Projekt der Gesundheitskonferenz im Kreis Herford

Gefördert von:

Kids Vital

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW

Preisgekrönt

KINDERLEICHT REGIONEN jpg

Kids Vital ist Preisträger im Bundeswettbewerb "Besser essen. Mehr bewegen".