Projekt 8: "Spürnasen im Kreis Herford - Mit Sinnen in Bewegung"

Zielgruppe:
Die Spürnasenpfade gaben allen Kindern im Vorschul- und Grundschulalter die Gelegenheit, gemeinsam mit ihren Freundinnen und Freunden, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher u.a. die Natur von ihrer spannenden Seite kennen zu lernen.

Maßnahme(n):
Im Stukenberg (Herford), Schweichelner Wald (Hiddenhausen), im Katzenholz (Spenge) und in Randringhausen (Bünde) wurden sie eingerichtet: Die Spürnasepfade! Der Ansatz: spielen, ausprobieren, lernen und entspannen ohne vier Wände und Langeweile. Bewegung und Spaß standen auf den Spürnasenpfaden im Vordergrund. Einen Familien- oder Klassenrucksack am Infozentrum ausgeliehen und los geht’s in den Wald. Viele Tipps, mehrsprachige Anleitungen (neben deutsch auch türkisch und russisch) und Materialien aus dem Rucksack halfen, für jede markierte Station das passende Spiel zu finden. Mal bewegungsreich, mal konzentriert, mal aktiv, mal entspannend – für jeden war etwas dabei. Und ganz nebenbei lernte die Gruppe, sich für die Besonderheiten der sie umgebenden Natur zu interessieren.
Flankierende Maßnahmen, wie buchbare Gruppenführungen und Öffentlichkeitsarbeit halfen, die Spürnasenpfade zu einer attraktiven (Freizeit-) Einrichtung im Kreis Herford werden zu lassen. 

Ziele:
Durch die Verbindung von Naturerlebnis und Bewegung sollte mehr körperliche Aktivität in den Kinderalltag gelangen (im Unterricht, in der Nachmittagsbetreuung, am Wochenende und in der Freizeit). Durch das Angebot sollten den Kindern und Familien die vielfältigen Bewegungs- und Erlebnismöglichkeiten in Natur und Landschaft neu gezeigt werden.

Die Spürnasenpfade sollten das Ziel von Familienausflügen, Kindergeburtstagen, Wander- und Projekttagen an Schulen, Naturspaziergängen von Kitas und Kindergruppen aus Vereinen werden: So konnte der Abenteuerdrang und der Erlebnishunger befriedigt werden – und das ortsnah und kostengünstig.

Ein Projekt der Biologischen Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.

Mehr Infos zu den Pfaden und den darauf geplanten Aktionen finden Sie unter
Aktivitäten regional / Schwerpunkt Natur

 

Ein Projekt von:

Kids Vital ist ein Projekt der Gesundheitskonferenz im Kreis Herford

Gefördert von:

Kids Vital

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW

Preisgekrönt

KINDERLEICHT REGIONEN jpg

Kids Vital ist Preisträger im Bundeswettbewerb "Besser essen. Mehr bewegen".